09. August 2009 – Ein Flügelschlag kann die Welt bewegen….

09. 08. 2009 09. 08. 2009 von admin Leave a reply »

Titelbild blog August 2009 – Ein Flügelschlag kann die Welt bewegen…

Liebe Leserinnen und Leser! Liebe Helferinnen und Helfer!

Liebe Freundinnen und Freunde von CHANCE TO GROW e.V. !

Heute möchte ich mit Ihnen meine Erfahrungen vom ersten großen öffentlichen Auftritt unseres neu gegründeten gemeinnützigen Vereins CHANCE TO GROW e.V. teilen. Beim Besuch des Dalai Lama vom 31. Juli bis zum 02. August 2009 konnte sich CHANCE TO GROW e.V. vier Tage lang einem breiten Publikum von insgesamt 52.000 Besuchern vorstellen. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung bedeutet für uns ein großes Glück. Innerhalb kürzester Zeit konnten wir viele Menschen erreichen und auf unsere Hilfsprojekte für Kinder, Jugendliche und Familien in Vietnam aufmerksam machen.

bunte Libellen Viele der Besucher haben eine Spende gegeben und die Projekte sind bei ihnen auf großes Interesse gestoßen. Besondere Begeisterung bei Kindern und Erwachsenen rief der Verkauf unserer Libellen hervor. Diese bunt bemalten Bambustiere in vielen Größen haben mich schon bei meinem ersten Besuch in Vietnam fasziniert. Sie schweben, schillern und tanzen wo auch immer man sie absetzt. Sie verbreiten große Freude und animieren dazu, mit ihnen zu spielen und zu experimentieren. Und doch bleiben sie immer in Balance, kippen nicht um, bleiben im Gleichgewicht, sind immer in ihrer Mitte. am Stand 1Deshalb sind diese Libellen für mich zu einem Sinnbild unserer Arbeit geworden. Sie faszinieren mich, man kann die Augen nicht von ihnen lassen und ich nehme sie mir zum Vorbild. Und eigentlich begeistern sie jeden, der mit ihnen in Kontakt kommt. Das wünsche ich mir auch für unsere Projekte. Mögen sie den Menschen Freude entlocken und sie begeistern. Mögen sie ihnen vermitteln, dass das Leben bunt ist und dass es vielfältige Formen der Freude gibt. Eine Form der Freude ist das Teilen und Geben, ist die Mitfreude am Wohl der anderen. Für diese Mitfreude und die Unterstützung möchte ich mich an dieser Stelle bei allen Spenderinnen und Spendern bedanken.  100% der Spenden für die Libellen gehen direkt in die Hilfsprojekte. Stand1

Dafür ein großes Dankeschön! Mein besonderer Dank geht an die tibetische Nonne Tenzin Wangmo. Als sie an unseren Stand kam und von den Hilfsprojekten erfuhr, entschloss sie sich spontan uns zu helfen. Um auf die Situation der Kinder in Vietnam aufmerksam zu machen, führte sie am Samstag

nachmittag ihren Texas-Skip auf der Wiese vor der Commerzbank Arena auf. Den Texas-Skip, eine Art Lasso-Trick-Tanz zu Country Musik, hat sie vor vielen Jahren erlernt,Trick-Roping2 um christlichen Nonnen aus Dankbarkeit ein Geschenk zu machen. Anstelle von Geld oder Pralinen wollte sie ihnen etwas geben, was sie zum Lachen bringt und ihnen wirklich Freude bereitet. Über 2 Jahre übte sie den Texas-Skip ein und führt ihn jetzt eigentlich nur für Ordinierte oder Obdachlose vor. Es ist uns also eine besondere Ehre, dass sie so viel Publikum damit auf die Wiese lockte und ordentlich Werbung für unsere Projekte machte. An diesem Tag hatten wir dann auch einen außergewöhnlich hohen Betrag in unserer Spendenkasse. Für mich hat die Begegnung mit Tenzin Wangmo und dem Texas-Skip aber auch noch eine andere Bedeutung. Ich sehe, dass man Ausdauer und Tatkraft braucht, damit ein Traum oder ein Wunsch Früchte trägt, damit ein Ergebnis sichtbar werden kann – oder ein Kunststück.Diese Tatkraft und Ausdauer wünsche ich uns, unseren Helfern und Förderern, unseren Freunden und ganz besonders auch allen Verantwortlichen in den Projekten vor Ort in

Vietnam, den Mönchen und Nonnen in den Klöstern und Kinderheimen. Letztere üben diese Arbeit schon seit vielen Jahren aus. Sie sind in Kontakt mit den schwierigen Lebensbedingungen und dem Leid vieler Kinder und Familien in den betroffenen Gebieten. Ihre Tatkraft und Ausdauer sind mir ein Vorbild. Auf die Tatkraft und Ausdauer all dieser
Menschen sind wir angewiesen. Ohne sie gäbe es kein Projekt!

Libelle nah ausschnitt Flyer verteilen Mädchen mit Libelle

Menschen am Stand chance to grow-3 Hände und Libelle

Helfer am Stand Tenzin Wangmo und ich Helfer am Stand

Trick-Roping Texas-Skip chance to grow-9