Erste Versammlung der Patenkinder im Juni 2015

Juli 26th, 2015 No comments »

Jedes Jahr organisiert Chance to Grow in Vietnam in der Zusammenarbeit mit buddhistische Wohltätigkeit Organisation in Zentral Vietnam und Ministerium von Bildung und Ausbildung von Quang Tri Provinz zwei Versammlungen aller Patenkinder, die zu dem Programm Patenschaft gehört sind. Zweck der Versammlung sind folgenden:

-       Übergabe des monetären Beitrags von Paten aus Deutschland an die Kinder und ihre Familie

-       Aktuelle Lebensumstand, Schulergebnis, körperliche und mentale Entwicklung von Patenkinder zu  aktualisieren

Mit dieser regelmäßigen Veranstaltung möchte Chance to Grow die Verbindung zwischen Patenkinder und Paten pflegen. Auf eine Seite möchten wir die Kinder die Unterstützung von Paten  aus Deutschland mit Wertschätzung und Dankbarkeit überzugeben, andere Seite bemühen wir uns im Rahmen einer Veranstaltung aktuelle Information und Lebensumstand von alle Kinder zu sammeln, damit wir die Kinder nicht nur finanziell unterstützen sondern auch ihre Entwicklung begleiten können.

Folgenden sind detaillierte Informationen über die letzte Versammlung:

-       Datum: 20. Juni 2015

-       Lokale Partnerorganisation: Bildungsförderung von Quang Tri Provinz und buddhistische Wohltätigkeitorganisation in Region Zentral Vietnam

-       Anzahl der Kinder: 48 Kinder.

Versammlung Juni 2015-1

Schulergebnis von Patenkinder

Versammlung der Patenkinder Juni 2015-2

Finanzübersicht

Der Patenbeitrag in Höhe von 10 Euro pro Monat werde komplett an Kinder übergegeben. Alle Organisationskosten wie Transportstationskosten für Mitarbeiter und Gäster, Hallermieter, Druckkosten wurde von Chance to Grow finanziert.

Versammlung der Patenkinder Juni 2015-3

Im Moment suchen noch 345 Kinder Paten. 54,4% davon sind Mädchen. Wir hoffen dass 345 Kinder werden bald ihre Paten finden, damit ihrer Schulweg erleichtert werden und sie ihre Lebensträume erfüllen können.

Versammlung der Patenkinder Juni 2015-4

Weitere Bilder von der Versammlung befinden Sie sich unter diesen Link

https://www.facebook.com/pages/Chance-to-Grow/499141186781179?ref=tn_tnmn

Vietnam Reise Oktober 2014

Oktober 14th, 2014 No comments »

bang vang ghi cong khuyen hoc

Im Oktober 2014 sind Thay und eine Gruppe von elf Sponsoren von Chance to Grow nach Vietnam gereist und alle Patenkinder besucht. Dort haben sie auch die Partnerorganisation persönlich kennen gelernt, die als Bildungsförderung Verein in Quang Tri Provinz anerkannt ist. Das war eine Gelegenheit um gegenseitig kennen zu lernen und die Bildungsförderung Verein hat Chance to Grow eine Urkunde für die Unterstützung von Chance to Grow an die Kinder in Quang Tri Provinz.

Das ist nicht nur eine Anerkennung sonder auch eine Herausforderung für unsere Arbeit in der Zukunft.

Herzlichen Dank für die Hilfe für Kekse Aktion

Januar 15th, 2014 No comments »

klein

Lieber Helfer, liebe Helferin,

in der Weihnachtszeit hat Chance to Grow e.V. eine Aktion durchgeführt, die „Kekse für Kinder in Vietnam“ heißt. Das Sinn  der Aktion war es, zu Weihnachten ein kleine Freude und Fröhlichkeit an die Kinder in Vietnam zu schenken und eine Verbindung zwischen den Menschen hier und den Kinder in Vietnam zu ermöglichen. Viele Helferinnen und Helfer wie Sie haben für die Aktion Kekse mitgewirkt.

Auf jeder Keks-Packung war ein Bild von einem Patenkind abgedruckt, welches noch auf der Suche nach einem Paten ist. Die Patenkinder kommen aus sozialschwachen Familien, und aus diesem Grund ist ein Schulbesuch für diese Kinder ohne eine finanzielle Unterstützung leider nicht realisierbar. Diese kleinen Geschöpfe hegen jedoch trotzdem in ihren Herzen den Wunsch nach einer besseren Zukunft, und dies kann ihnen durch Bildung ermöglicht werden.

Die Einnahmen aus der Keks-Aktion werden jetzt für das Projekt „Waisenkinder“ gespendet. Das Projekt wird von drei Säulen getragen: Verbesserung der Ernährung, finanzielle Unterstützung der Schulkosten sowie die Ausbildung von Life-Skills. Damit hat Chance to Grow e.V. die Vision, dass auch Kinder, die unter schwierigen Umständen und Bedingungen aufwachsen, sich durch Chancengleichheit und  Gleichberechtigung  gut entwicklen und entfalten können.

Wir freuen uns,  Sie informieren zu können, dass die Aktion sehr erfolgreich war. Wir haben ein Beitrag in Höhe von 1.100 Euro genommen, und zudem 250 Euro von der Deutschen Bank, als Förderung für ein soziales Projekt. Außerdem haben 3 Kindern Paten für ein Jahr gefunden. Für uns ist am wichtigsten, dass sich mit jedem Projekt Chance to Grow e.V. um viele Menschen erweitert.

Im Namen von Chance to Grow e.V. möchte ich mich herzlich bei Ihnen allen für Ihre Hilfe und Unterstützung bedanken. Ohne die Hilfe jedes Einzelnen, sind Aktionen wie die Keks-Aktion nicht  möglich! So legen viele Menschen gemeinsam mit ihrer Hilfe, den Grundstein für ein Fundament der Zuversicht auf ein besseres Leben. Besonders möchte Chance To Grow herrlich vielen Dank an folgende Helfer und Helferin für ihre tatkräftige :

- der Cobra Dojo Karatedo Gruppe aus Ludwigshafen-Rheingönheim und der Gruppe Leiter Jochen Schröter

- Frau Ingmut Dossow

- Frau Veronika Bethge

- Frau Beate Anton

- Frau Stanka Delic

Chance to Grow e.V. wünscht Ihnen und Ihrer Familie ein gutes neues Jahr!

Breakingnews aus Vietnam

Oktober 30th, 2013 No comments »

Im Oktober hatte Vietnam unter einem heftigen Sturm zu leiden, er wurde in die Kategorie 11 eingestuft. Vor allem in Zentral-Vietnam, in den Provinzen Quang Tri, Quang Nam, Hue hinterließ der Sturm eine Schneise der Ver­wüstung.

IMG_6977-c372a

» Lesen Sie mehr: Breakingnews aus Vietnam

Winteraktion- Weihnachtskekse für Waisenkinder in Vietnam

Oktober 28th, 2013 No comments »

“Weihnachten ist eine Zeit, die Welt mit Augen der Liebe zu betrachten.
Weihnachten ist eine Zeit der Herzensfreude. Es ist eine Zeit der dankbaren Besinnung an all das Gute, welches das vergangene Jahr uns gebracht hat. Es ist eine Zeit, für die Liebe dankbar zu sein, die der Himmel in unser Leben gebracht hat.
Weihnachten ist eine Zeit, Menschen in Not zu helfen – und nichts zurückzuerwarten.”
(www.diefamilie.org)

kekse

An diesem Familienfest gibt es leider auch Kinder, die aus verschiedenen Gründen nicht mit ihren Eltern beisammen sein können.

Die verwaisten Kinder aus Vietnam wohnen zusammen in einem Waisenhaus, wo sie gemeinsam aufwachsen und die Sehnsucht nach einer eigenen Familie in ihren Herzen tragen. Doch trotz der schwierigen Umstände haben sie immer noch sich und bilden somit gemeinsam eine ganz große Familie, mit dem selben traurigen Schicksal. Um diese große Familie im Waisenhaus stärken und zusammen halten zu können, benötigen diese Kinder Ihre Hilfen.

Chance to Grow hat aus diesem Grund eine Hilfsaktion organisiert, mit der Hoffnung, den Waisenkindern in Vietnam helfen und zeigen zu können, dass sie nicht alleine sind und dass es Menschen in der Ferne gibt, die doch an sie denken und ihnen eine Freude bereiten möchten.

Wir möchten 500 Verpackungen Kekse backen und verkaufen. Das aus dem Verkauf eingenommene Geld wird für das Projekt “Waisenkinder” verwendet.

Kommen Sie an dem Backtag und helfen Sie mit!

Datum:  9. November 2013 (Samstag)
Uhrzeit: 9 Uhr bis ca. 16 Uhr
Ort:          Pagode Phat Hue
              Hanauer Landstraße 443
              60314 Frankfurt am Main

Bitte melden Sie sich schon vor dem Backtag an.

Ansprechpartner: Si Anh, Muhamath Nguyen

Email: info@chance-to-grow.org

Telefon: 069-484498-53

Bericht von Konstantin Sestakov über sein Sozialpraktikum in dem Waisenhaus

Oktober 7th, 2013 No comments »
Konstantin besucht im Moment Waldorfschule Heidelberg. Er verbracht 2 Monate Zeit in Vietnam um sein Schulpraktikum in dem Waisenhaus in Hue zu machen. Chance to Grow hat ihn den Kontakt zu dem Waisenhaus vermittelt und sein Aufenthalt in Vietnam organisiert. Wir wollen ihn ein nähere Augenblick darauf, wie die Kinder von ihrer ganz anderen Welt leben. 1Im Februar 2013 begab ich mich im Rahmen eines Sozialpratikums nach Vietnam um mich dort in einem Waisenhaus zu betätigen. In Zusammenarbeit mit Chance to Grow wurde ein Praktikumsplatz gefunden und mit Unterstützung in den ersten Tagen fand ich mich schnell in Vietnam zurecht. Das Praktikum umfasste eine zeitliche Länge von 2 Monaten, in denen ich 5 Arbeitstage in der Woche hatte, das Wochenende war frei für mich. In der Einrichtung lebten in etwa 40 Kinder und Jugendliche, von Ihnen, bei meiner Abreise, ein Säugling und 3 Kleinkinder.
» Lesen Sie mehr: Bericht von Konstantin Sestakov über sein Sozialpraktikum in dem Waisenhaus

Reisebericht – Vietnam Reise August 2013 Besuch des Waisenhauses Uu Dam

September 25th, 2013 No comments »

Liebe Leserin, lieber Leser,

das Projekt „Waisenkinder“ in dem Waisenhaus Uu Dam hat im Juli 2013 angefangen. Eine Sozialarbeiterin wurde dazu beauftragt, die Kinder mithilfe einer Erzieherin pädagogisch zu betreuen. Eine Gesundheitskontrolle fand im Waisenhaus statt, um den Gesundheitszustand jedes einzelnen Kindes zu ermitteln und somit ein geeignetes Ernährungsprogramm aufbauen zu können. Es war erforderlich, dass wir einen offiziellen Vertrag mit unserem Partner unterzeichneten, an dem „Life-Skill-Training“ teilnahmen, um somit die Qualität überprüfen zu können.

Während dieser Reise hatten wir die Möglichkeit, eine Freundin aus Frankfurt am Main zu begleiten, Frau Christiane Loerke. Am zweiten Tag der Reise haben sie und ich an einem Trainingskurs für 30 Kinder im Waisenhaus Uu Dam der Stadt Hue teilgenommen. Der Kurs ist ein Teil der Ausbildung „Life-Skill-Training“ für die Waisenkinder im Waisenhaus Uu Dam.

DSC_6413 Kopie(Frau Loerke und die Nonne – Leiterin des Hauses)

» Lesen Sie mehr: Reisebericht – Vietnam Reise August 2013 Besuch des Waisenhauses Uu Dam

03.Juli.2013-Treffen mit der Waldorf Schule Dietzenbach

Juli 3rd, 2013 No comments »

Eine 7. Klasse der Waldorfschule in Dietzenbach hat mich freundlicherweise dazu eingeladen, unser Hilfsprojekt CHANCE TO GROW e.V. vorzustellen.

Wir hatten einen sehr interessanten und informativen Austausch, und daraus resultierte das Vorhaben, das „Waisenhaus Uu Dam“ für eine Zeit von 3 Jahren zu unterstützen. Nun spendet jeder einzelne Schüler der 7. Klasse der Waldorfschule 1,00 Euro pro Monat  von seinem Taschengeld, sodass alleine im ersten Jahr eine Spende von 384,00 Euro zusammen und  hilfsbedürftigen Waisenkindern zugute kommen wird.

Auf dem Weg aus der Waldorfschule zum Büro der Hilfsorganisation Chance to Grow e.V., fühlte ich eine stille Freude in mir, da ich etwas Neues und Frisches erlebte, einen interkulturellen und menschlichen Austausch. Die Anteilnahme und die Hilfsbereitschaft der Schüler berührten mich zutiefst.

Genau solch einen Austausch möchte ich weiterhin für Kinder in unserem „Waisenhaus Uu Dam“ und Schülern aus verschiedenen Schulen ermöglichen.

Neugierde, Wärme und viele neue Ideen füllten unser Zusammenkommen.

Vielen Dank für dieses schöne und neue Erlebnis.

_DSC0378 KopieBesuchen Sie unsere Facebook Seite unter dem Link

https://www.facebook.com/pages/Chance-to-Grow/499141186781179

01.Juli.2013-Neues Motorrad für Tam

Juli 1st, 2013 No comments »

Liebe Spenderin, lieber Spender,

mit Freude und Dankbarkeit hat Tam ihr Motorrad erhalten.

Tam ist ein junges Mädchen aus Hue, die leider in jungen Jahren an Poliomyelitis (Kinderlähmung) erkrankt ist. Aus diesem Grund ist sie, was das Laufen betrifft, sehr stark eingeschränkt.

Dank Ihren Spenden konnten wir für Tam nun ein Motorrad finanzieren, und somit ihr Leiden ein Stück weit verringern.

Tam ist sehr glücklich über die Spende und möchte ihre Dankbarkeit durch einen Brief zum Ausdruck bringen.

Hier ist ihr Brief an alle Spender, die sie so tatkräftigt unterstützt haben.

DSC_2216

(Tam im Jahr 2009, Das Foto wurde von der Reisegruppe von Chance to Grow gemacht)

Tam und Su Nhu Minh auf dem Motorrad

(Tam im Jahr 2013 mit Su Nhu Minh und dem neuen Motorrad)

“Namo Bodhisattva Avalokiteshvara.

Sehr geehrter Ehrwürdiger  Thich Thien Son – Meister der Phat Hue Pagode!

Sehr geehrte Wohltäter und die Buddhisten der Phat Hue Pagode.

» Lesen Sie mehr: 01.Juli.2013-Neues Motorrad für Tam

8. Juni. 2013 – Vesak Fest

Juni 26th, 2013 No comments »

Liebe Freundinnen und Freunde,

Chance to Grow e.V. hat auf dem Vesak-Fest am 8. Juni 2013 große Erfolge verbuchen können.

Am Informationsstand unserer Hilfsorganisation wurden verschiedene süße und salzige Leckereien angeboten, deren Verkauf  einen nennenswerten Erlös von 320,00 Euro erbrachte. Überdies erhielten wir an unserem Stand noch weitere 483,60 Euro großzügige Spenden.

Des Weiteren ermöglichte uns das spannende Abendprogramm mit seinem großzügigen Publikum, durch den 3.334,00 Euro hohen Erlös, 10 neue Computer für  unsere Ausbildungsstätte “Tay Linh“ in Zentralvietnam zu finanzieren.

Dieses erfreuende Ereignis ebnet vielen Jungendlichen nun den Weg zu einer Grundausbildung in der elektronische Datenverarbeitung (EDV). Durch diese Ausbildung bekommen viele Jugendliche nun auch  eine reelle Einstiegschance in den Arbeitsmarkt.

Wir bedanken uns von ganzem Herzen für Ihre Hilfsbereitschaft und Herzensgüte.

Ebenso möchten wir uns bei allen Helfern, die uns so tatkräftigt und voller Freude am Informations- und Verkaufsstand unterstützt haben, bedanken.

Herzlichen Dank an

- Ingmut Dossow

- Andreas Luppold

- John Quang Ngo

- Stefan Redder

- Konstantin Sestakov

- Monika Sestakova

- Kai Streubel

996863_640645239297439_157026481_n

12. April 2013 – Chance to Grow Reisebericht Februar 2013

April 12th, 2013 No comments »

1

Im Rahmen meiner Reise nach Vietnam im Februar 2013 hatte ich die Gelegenheit, die Kooperationspartner von Chance to Grow e.V. in der Stadt Hue und der Quang Tri Provinz zu besuchen.

Ein deutscher Schüler aus der Waldorfschule in Heidelberg, Konstantin Sestakov, 17 Jahre alt, durfte mich während dieser Reise begleiten. Konstantin wollte sein 3-wöchiges Schulpraktikum einem Waisenhaus in Vietnam absolvieren, und Chance to Grow e.V. ermöglichte ihm diesen Wunsch in dem Waisenhaus Uu Dam in der Stadt Hue, in dem wir unser Unterstützungsprogramm im Jahr 2013 entwickeln werden. Konstantin begleitete uns somit bei allen wichtigen Besuchen und bekam darüber hinaus  auch einen Einblick in die Projekte von Chance to Grow e.V. in Vietnam.

» Lesen Sie mehr: 12. April 2013 – Chance to Grow Reisebericht Februar 2013

10. April 2013 – Dankeschön an der Spendende für Thay’s Geburtstag

April 10th, 2013 No comments »

Liebe Geburtstagsgratulanten,

herzlichen und lieben Dank für Ihre großzügigen Spenden zum Geburtstag von unserem Zen Meister Thich Thien Son.

Durch Ihre beachtlichen Spenden unterstützen Sie die Arbeit von Chance to Grow e.V. in einem beträchtlichen Ausmaß und helfen somit hilfsbedürftigen Kindern in Vietnam.

Ihre Spende kommt dem Projekt „bessere Mahlzeiten“ in einem vietnamesischen Waisenhaus zugute, welches wir seit 2013 unterstützen.

Falls Sie Lust und die Möglichkeit haben, besuchen Sie uns doch einfach auf den verschiedenen Festen der Phat Hue Pagode. Vielleicht sehen wir uns bei dem nächsten Vesak-Fest am 8. Juni und/oder auf dem Ulambana-Fest am 14. September.

Nähere Informationen erhalten Sie auf unserer Website www.chance-to-grow.org oder auf unserer Facebook-Seite https://www.facebook.com/pages/Chance-to-Grow/499141186781179.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne unter der Rufnummer 069 484498-53 zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Chance to Grow e.V. – Team

10. April 2013 – Danke Schön für Geburtstagsspende

April 10th, 2013 No comments »

Ich möchte mich herzlich im Namen unserer Hilfsorganisation Chance to Grow e.V. und im Namen aller Kinder, denen durch die großzügige Spende Hilfe geleistet werden konnte, bei Herrn Andreas Luppold bedanken.

Herr Andreas Luppold hat seine Freunde darum  gebeten, an seinem Geburtstag für unsere Hilfsorganisation zu spenden, um unsere  Projekte zu unterstützen.

Herr Andreas Luppod leistete somit einen wichtigen Beitrag für den Bau eines Kindergartens für hilfsbedürftige Kinder in Vietnam. Wir wollen diesen Kindern durch unsere Begleitung und Fürsorge in ihrer Not helfen und für sie einen liebevollen Ort erschaffen.

Wir bedanken uns  ein weiteres Mal von ganzem Herzen für Ihre tatkräftige Unterstützung.

Si Anh, Muhamath Nguyen

Projektkoordinator von Chance to Grow e. V.

28. März 2013 Jahresbericht von 2012

März 28th, 2013 No comments »

Jahresbericht 2012

Chance to grow e.V.

Ein weiteres arbeits- und erfolgreiches Jahr für unsere Hilfsorganisation Chance to Grow e.V. hat sich dem Ende zugeneigt.

Die Erfolge und die hilfsbereiten Spender haben uns ein weiteres Mal vor Augen geführt, dass unsere Hilfsorganisation sich auf dem richtigen Weg befindet. Auf dem Weg hilfsbedürftigen Kindern durch finanzielle und moralische Unterstützung zu zeigen, dass sie die Möglichkeit haben, in eine bessere Zukunft zu blicken.

Wir haben im letzten Jahr auf viele hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche in Vietnam aufmerksam machen, ihnen durch die großzügigen Spenden, Hilfe leisten und somit deren Leid mildern können.

» Lesen Sie mehr: 28. März 2013 Jahresbericht von 2012

16. Dezember 2012 – Tam

Dezember 16th, 2012 No comments »

DSC_2216

Mit drei Jahren traf Tam ein unerwarteter Schicksalschlag: Als sie als kleines Mädchen starkes Fieber hatte, wurde durch eine Injektion eine Entzündung in ihrem Körper hervorgerufen, was sich auf ihre Beine ausgewirkt hat. Seitdem kann die heutige 29-Jährige nicht mehr laufen. Lange war Tam arbeitslos, da man sie  wegen ihrer Behinderung nicht einstellen wollte. Doch seit fünf Jahren arbeitet sie in der Werkstatt des buddhistischen Klosters Tay Linh in Zentralvietnam. Das Kloster hat diese Stickerei aufgebaut, damit körperlich eingeschränkte Frauen wie Tam Arbeit finden können – um so eine sinnvolle Perspektive im Leben zu haben. Oftmals fühlte sich klein und minderwertig, doch seit der Arbeit in der Werkstatt fühlt Tam sich glücklich und erfüllt. Tam muss jeden Tag 14 km fahren, um von zu Hause zur Stickerei und wieder zurück fahren. Zur Fortbewegung muss sie einen alten, selbstgebauten Rollstuhl benutzen. Die Fahrt ist sehr anstregend und ermüdend, besonders für ihre Hände und Arme. Sie ist eigentlich wunschlos, doch im Herzen liegt ihr der Wunsch, sich besser und leichter fortbewegen zu können.

Die Straßen in Zentralvietnam sind heute noch in einem schlechten Zustand und schlecht asphaltiert, wodurch das Vorankommen für Tam sehr beschwerlich ist. Daher wünscht sie sich nichts sehnlicher als ein Moped mit zusätzlich befestigten Stützrädern, um unbeschwerter zur Arbeit zu fahren. Dieses behindertengerechten Moped kostet jedoch umgerechnet 1000 Euro, einen Preis, für den sie mindestens 20 Jahre arbeiten und sparen müsste. Tam ist nämlich Einzelkind und muss den Großteil ihres Verdienstes dafür verwenden, um ihre alten Eltern zu ernähren und zu versorgen.

Helfen Sie ihr und ermöglichen Sie ihr, sich einfacher durchs Leben zu bewegen!

Spendenkonto:

Frankfurter Volksbank
Konto-Nr. 6300987484
BLZ 501 900 00

Bitte geben Sie  “Tam” als Verwendungszweck bei der Überweisung an, damit wir es zuordnen können.